Kategorie Versicherungen


Mein Versicherer hat mir soeben mitgeteilt, dass mein Versicherungsvertrag gekündigt werden wird. Die Kündigung erfolgt unter dem Vorwand, dass ich bereits einige Schadensfälle melden musste. Ich frage mich, wozu man eine Versicherung braucht, wenn der Vertrag bei einem Kunden, der sich als nicht mehr rentabel erweist, vorzeitig aufgelöst werden kann. Hat mein Versicherer das Recht, den Vertrag nach einem Schadensfall zu kündigen? 29/06/2017

Antwort von ULC

Ich habe eine Versicherung mit einem Bonus-Malus von -3 (also das Maximum). Ich verkaufe mein derzeitiges Auto und kaufe ein neues. Meine neue Versicherung müsste demnach auch mit einem Bonus-Malus von -3 anfangen. Und zwar automatisch, ohne Ansuchen oder weitere Vorgehensweise! Oder irre ich mich?   16/03/2015

Antwort von ULC

Ich bin seit 40 Jahren verheiratet. Meine Frau hat ebenfalls einen Führerschein und wir fahren mit derselben Versicherung (derzeitiger Bonus-Malus: -3). Die Versicherung läuft auf meinen Namen. Es ist nicht möglich, eine Versicherung auf die beiden Namen eines Paares abzuschließen. Was passiert, wenn ich sterbe? Wird meine Frau, die dann eine neue Versicherung auf Ihren Namen abschließen muss, Anrecht auf einen Bonus-Malus von -3 haben? Sie hatte übrigens in den letzten 40 Jahren nie einen Unfall!   16/03/2015

Antwort von ULC

Muss ich mein Fahrzeug bei einer in Luxemburg niedergelassenen Versicherungsgesellschaft versichern, oder kann ich es auch im Ausland versichern ?   19/02/2013

Antwort von ULC

Ich war in einen Verkehrsunfall verwickelt, für den ich nicht verantwortlich bin, was auch nicht vom Versicherer des anderen Fahrers bestritten wird. Ich bin aber nicht zufrieden mit der Entschädigung,die mir von diesem Versicherer angeboten wird. Kann ich die Dienste der ULC in Anspruch nehmen, um gegen diesen Versicherer vorzugehen?   12/11/2012

Antwort von ULC